Drechselmesser schleifen: Ordentlich gemacht

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Drechselmesser abstumpfen und nicht mehr zu Drechselmesser schleifengebrauchen sind. Wenn man mit den stumpfen Drechselmessern weiterarbeitet, entsteht auf dem Holzstück eine raue Oberfläche auf der sich nur Staub absetzt anstatt Sägespäne. Daher ist es wichtig mit scharfen Drechselmessern zu arbeiten, da zum einen glatte Oberflächen entsteht und das Holz auf dem Werkstück gleichmäßig abgetragen wird. Die Drechselmesser sofort zu entsorgen ist keine Lösung, denn man kann die Drechselmesser schleifen, damit sie wieder zu gebrauchen sind.

Bevor Ihnen weiter unten erklärt wird, wie man die Drechselmesser schleifen sollte, möchte ich Ihnen einen kleinen Tipp zum Kauf eines Drechselmessers geben. Man sollte darauf achten, dass die Drechselmesser wenig Kohlenstoffanteil haben, damit haben die Drechselmesser eine größere Stabilität. Guten Stahl erkennt man daran, dass beim Schleifen ein geringes Funkbild zusehen ist.

Es gibt viele Arten von Drechselmesser, dabei sind manche beim Schleifen gleich zu behandeln und andere wiederum nicht. Welche Schleifmaschine Sie zum Schleifen der Drechselmesser verwenden ist Ihnen überlassen. Ich würde Ihnen eine Doppelschleifmaschine* oder eine Kombinationsschleifmaschine* empfehlen. Man legt das Werkzeug nicht direkt auf die Handauflage der Schleifmaschine, sondern die Finger auf die Auflage und darauf das Drechselmesser dadurch erreicht man eine bessere Führung des Drechselmessers und einen gleichmäßigen Schliff. Die Haltung der Führungshand sollte den Griff des Drechselmessers so halten, dass die Drehbewegung locker und gleichmäßig durchgeführt werden können. Für die Sicherheit, ist es zu empfehlen während des Schleifvorgangs eine Schutzbrille zu tragen.

Bei der Schubröhre ist es unser Ziel den Kreisbogen des Drechselmessers so zu schleifen, dass es den Radius der Werkzeugbreite entspricht. Die Schubröhre wird in einer Schräghaltung geschliffen. Die Schräghaltung wird so ausgeführt, dass sich am Ende des Schleifens die richtige Fasenlänge ergibt. Um es etwas zu verdeutlichen, wird das Drechselmesser in Schräghaltung auf und abgeführt und dabei gleichzeitig entsprechend der Schubröhren Breite um die eigene Achse gedreht.

Bei der Schalenröhre ist die Fingerhaltung zur Schleifenauflage wichtig. Zwischen den Fingern eingespannt, ist ein gleichmäßiges drehen der Schalenröhre leicht. Dieser Schliff, ist bei allen Schalenröhren der Gleiche. Dabei ist die Größe der Schalenröhre egal. Das Gilt auch, wenn die Form oval ist.

Wie Sie sehen, gibt es ein wenig zu beachten, wenn man seine Drechselmesser schleifen möchte. Achten Sie wirklich darauf keine billigen Drechselmesser zu kaufen, da meist ihre Laufzeit nicht sehr lang ist und sie aus billigen Material bestehen. Falls Sie noch ganz am Anfang sind und noch keine Drechselbank besitzen, würde ich Ihnen empfehlen sich noch darüber zu informieren, bevor Sie sich eine Drechselbank kaufen.

Letzte Aktualisierung am 13.12.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API