Die Sicherheit beim Drechseln

Die Sicherheit beim Drechseln ist sehr wichtig. Ob Sie die Sicherheit Hauptberuflich oder alsSicherheit beim Drechseln Hobby benötigen, spielt dabei keine Rolle. Schon Kleinigkeiten, wie Handschuhe oder Sicherheitsschuhe, können dabei helfen Verletzungen zu vermeiden. Dabei sind Sicherheitsschuhe, so gut wie in jedem Betrieb gang und gäbe. Es kann immer wieder mal passieren, dass Gegenstände auf den Fuß fallen. Je nach Tätigkeit, ist es auch manchmal notwendig, eine Schutzbrille oder ein Helm zu tragen. Eine Schutzbrille ist gerade dann wichtig, wenn beispielsweise Funken oder kleinere Reststücke in das Auge fliegen könnten. Helme werden sehr oft in Baustellen benutzt, da es keine Seltenheit ist, dass Ziegelsteine oder sonstige Materialien vom Gerüst fallen. Schutzkleidung ist eher weniger im Einsatz. Benötigt wird Schutzkleidung erst dann, wenn man mit heißen oder ätzenden Stoffen arbeitet.

Auch bei den Drechselarbeiten, können Dinge passieren, vor denen man sich schützen sollte, um jegliche Verletzungen zu vermeiden. Beim Drechseln wird ein Werkstück zwischen dem Spindelstock und Reitstock gespannt und in Rotation gebracht. Während sich das Werkstück rotiert, trägt man mit einem Drechselmesser die Oberfläche des Werkstückes ab. Dadurch entstehen Späne, die einem leicht in das Auge fliegen können. Daher ist es wichtig zumindest eine Schutzbrille während des Drechselns zu tragen. Neben den Spänen, entsteht auch Staub, die bei der Einatmung, die Lunge belastet und eine gesundheitliche Beeinträchtigung darstellt. Eine Staubschutzmaske kann dabei helfen, weniger beziehungsweise so gut wie kein Staub einzuatmen. Mit einer Absaugungsanlage, können bereits viel Späne und Staub eingesaugt werden, damit diese nicht mehr über die Luft eingeatmet werden können. Vergessen Sie nicht nach dem Drechseln, Ihr Arbeitsplatz zu säubern. Dadurch bleibt Ihre Drechselbank für das nächste Mal sauber und Sie summieren nicht den Dreck, der bereits vom letzten Mal da war. Eine Drechselbank ist auch mit viel Lärm verbunden, der auf Dauer Ihrem Gehör nicht gut tun kann. Um gegen Lärmschäden am Gehör Abhilfe zu schaffen, wäre ein Gehörschutz zu empfehlen.

Neben den materiellen Sicherheiten, spielt auch die psychische Sicherheit eine große Rolle. Wenn man unkonzentriert und ohne Aufmerksamkeit an einer Drechselbank arbeitet, kann es viel schneller zu Unfällen kommen als wenn man ganz bei der Sache ist. Legen Sie daher kleine Pausen ein, wenn Sie merken, dass Sie dem Drechselvorgang nicht mehr die Aufmerksamkeit schenken, die der Drechselvorgang benötigt. Versuchen Sie auch nicht während dem Drechseln noch eine andere Tätigkeit auszuüben. Um den Text etwas kurz zu fassen, erhalten Sie direkt unten Tipps, wie Sie Ihre Sicherheit beim Drechseln schon mit kleinen Umstellungen erhöhen.

Tipps für die Sicherheit beim Drechseln.

  • Tragen Sie eine Schutzbrille oder Schutzmaske, um Ihre Augen vor Späne zu schützen.
  • Gehörschutz kann dafür sorgen, dass nicht keine Lärmschäden davon tragen.
  • Durch eine Absaugung entfernen Sie bereits den großen Teil der Späne und des Staubs.
  • Nach Beendigung der Arbeit, sollte der Arbeitsplatz immer sauber gemacht werden.
  • Schützen Sie Ihre Lunge mit einer Staubschutzmaske.
  • Drechseln Sie in einem gut beleuchteten Raum, um alles sehen zu können.
  • Legen Sie Pausen ein, wenn Sie nicht mehr konzentriert und aufmerksam arbeiten können.

Letzte Aktualisierung am 13.12.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API